Allgemeines

…im ersten Dienst, gar Nachtdienst merkt man schnell: Theorie und Praxis gehen weit auseinander… was bringt das Wissen über jede Transmembrandomäne des Kaliumkanals, wenn ich keine Ahnung hab, wie ich den Patienten mit nem 7er Kalium über die Nacht rette?

Das hier ist kein Lehrbuch und kein Theoriekompendium. Hier geht’s um eine kurze, klare Darstellung der Anwendung… mit aller Notwendigkeit zur gelegentlichen Auslassung. Den Hintergrund setzen wir manchmal voraus, manchmal sollte man ihn nachlesen. 😉 Aber diese Seite will oder kann in keiner Weise eine fundierte hands-on Ausbildung ersetzen! Allenfalls wollen wir Anregungen liefern, wo man noch etwas nachlesen kann oder gelegentlich ein Spotlight auf spezielle Aspekte legen.

Die Verantwortung im Umgang mit unseren Inhalten aber liegt beim ausgebildeten, ggf. approbierten Anwender selbst. Eine Garantie für die Dosierungen, Indikationen und Kontraindikationen, etc oder gar eine Haftung kann nicht übernommen werden. Fehler können sich einschleichen, die Medizin entwickelt sich weiter. Inhalte, die heute richtig sind, können morgen bereits überholt sein.

Dem Laienpublikum dient dieser Blog als Informationsquelle, keinesfalls im Sinne einer Handlungsrichtlinie oder -anleitung – Anästhesie gehört in ein sicheres Umfeld und in die erfahrene Hand eines Fachmanns!