C6/ C7 shuffle

< medial lateral >

Die Darstellung der Nervenwurzeln C6 und C7 dient der Orientierung beim Interskalenären Block.

Obiges Gif verschiebt die Transversalebene im lateralen Halsdreieck rechts je von C7 zu C6, also in kraniokaudaler Richtung. Zur Orientierung läge die Arteria Carotis und der Kehlkopf links im Bild.

Wir sehen die gabelförmige Schallauslöschung des Processus transversus von C6 mit seinem prominenten Tuberculum anterius. In der Gabel kommt die Nervenwurzel C6 zu liegen. C7 gleicht einer sesselförmigen Schallauslöschung, auf der die Nervenwurzel C7 liegt. Die Nervenverläufe lassen sich bis in die interskalenäre Position verfolgen, wo wir unser Depot an Lokalanästhetikum oder unseren Katheter etwa bei C5/6 platzieren wollen…

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.