RD-Medis Hack

Der Kollege Gollwitzer hat mal wieder einen guten Artikel gepostet: https://foam-rd.health.blog/2019/05/05/ueberhang-am-guertel-wirklich-nur-hypertrophes-gehabe/

Ich möchte aber tatsächlich auf ein Foto zu RD-Hacks hinweisen, das einen Trick liefert, im Einsatz die Hände trotz x Medis frei und die Medis steril zu halten:

Man nehme:

  • Karabiner
  • Schlüsselringe
  • LuerLock-Verschlusskappen

Nun bohre man ein Loch durch die Kappe, fädle einen Schlüsselring ein und hänge 3-4 solcher Gebilde mittels Karabiner an die Uniform. Sieht mau aus, funzt aber und das Zeug bleibt am Mann.

Steril bleibt’s übrigens, wenn wir die verschlossenen Spritzen mit ihren Kappen auf die beringten Kappen schrauben.

20190506_173311.jpg

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.