Sauerstoffbindungskurve ūüė£ in a nutshell

Die Sauerstoffbindungskurve (SiO2 vs. paO2) hat einen sigmoidalen Verlauf. Letztlich liegt das an der zunehmenden Affinität des beladenen Hämoglobins zu Sauerstoff in Abhängigkeit von der Beladung.

Wir merken uns:
90-60-90… bei 60 mmHg steht die SiO2 bei 90%.

Der ideale Halbs√§ttigungsdruck p50 steht bei 27 mmHg. Hier lesen wir in der BGA ab ob Rechts-‚ě° oder Links-‚¨Överschiebung

damit zeichnet sich der Graph dazu ganz prima…

Nun noch:
R-echtsverschiebung РAffinität R-eduziert
Abgabe im Gewebe einfacher! (Bei Azidose, Hyperkapnie, Hyperthermie, 2,3-DPG-Anstieg)

Linksverschiebung РAffinität erhöht
Sauerstoffabgabe erschwert!
(bei Alkalose, Hypokapnie, Hypothermie, CO-Intox.)

FB_IMG_1513807740990

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.