Phytotherapeutikum vs awareness?

Decker, Polarz – Silexan und Narkose. Fallbericht und Möglichkeiten des prä- sowie perioperativen Managements
Anaesthesist (2011) 60: 946

Propofol bewirkt via Beta3-Einheit des GABA-A-Rezeptors einen Chloridstrom mit Hyperpolarisation mit folgender Unerregbarkeit der Nervenzelle.
Obwohl für Silexan (‚Lavendelöl‘, Lasea®) die direkte Wirkung am GABA-A-Rezeptor bestritten wird, kann es zu einer Interaktion kommen, die die Wirkung von Propofol und Trapanal blockiert! So ist es im genannten Artikel nicht gelungen, eine i.v.-Einleitung zu erreichen! Nur mittels Sevofluran gelang eine Induktion. Auch Phytotherapeutika können anästhesierelevante Nebenwirkungen haben!

FB_IMG_1513806806943

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.