Wofür stehen die Zahlen auf dem Vaporrad? Für welchen Gasfluß sind sie geeicht. Was ist die Zeitkonstante?

1060071-1… das T steht für die Transportsicherung, steht der Zeiger auf besagtem T lässt sich der Vapor via Sicherungsbolzen verriegeln und die Ventile sind blockiert.

Die Zahlen von 0 auf sind wie die Beschriftung sagt ‚Vol%‘, diese werden jedoch nur bei einem Fluss von 10 l/min erreicht.

Die Zeitkonstante beschreibt die Dynamik von Ein- und Auswaschprozessen bei Niedrigflußnarkosen.

Es gilt nach Conway: τ = VS / (VF – VU)

Die Zeitkonstante τ (bis zum Erreichen der eingestellten Vol%) ist also umso länger, je größer das Systemvolumen VS und umso kürzer je höher das zugeführte Narkosemittelvolumen VF (bei als konstant angesehenem Uptake VU).

In der Praxis also zum schnellen An- und Abfluten Topf auf, Gas auf… für den steady state (‚laaaanges τ‘) Flow runter.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.